Freilassings Bürgermeisterkandidat Markus Hiebl

Auf die Frage, wie man denn die lange versprochene Sanierung des Bahnhofs vorantreiben könne meinte Hiebl: "Ich weiß, wie die Bahn tickt, es ist ein großer Apparat, und da muss man lästig sein, und ich kann sehr, sehr lästig sein." Noch zu seiner Zeit als Bauamtsleiter in der Stadt Freilassing habe es geheißen, der Umbau werde 2019 fertig sein. "Der Bahnhof ist eine Schande, nicht nur für Freilassing, sondern für den gesamten Landkreis."
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.