Gemeinderat Kirchweidach: Bahnhof soll bleiben wo er ist

Die Teilnehmer hätten festgestellt, dass die Deutsche Bahn in ihrer Planung einen neuen Bahnhaltestandort in Kirchweidach bevorzuge. Dieser liege etwas 200 bis 300 Meter hinter dem jetzigen Bahnhof in Fahrtrichtung Freilassing/Salzburg. Der Vorteil des neuen Bahnhofs laut Deutscher Bahn: Dort könnten die Fahrgäste auf beiden Seiten des Bahnhofs in den Zug einsteigen.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.