wir haben ja genug LKW-Kapazität - Lutz schlägt Verkauf der Güterbahn DB CARGO vor

Wir können gegenüber einer Politik der Ahnungslosen nicht genug aufpassen:

Um den Absturz in rote Zahlen zu verhindern, schlägt DB-Chef Richard Lutz „den massenhaften Verkauf von Loks und Waggons der Güterbahn DB Cargo vor!

Im ersten Schritt sollten 150 Lokomotiven und 5000 Güterwagen in eine neue Firma geschoben und an einen Investor verkauft werden, so das Handelsblatt. Der Konzern erhoffe sich davon Erlöse von einer Milliarde Euro. Dafür müssten dann Loks und Wagen zurückgemietet werden.

Der Profit wird sich wie bekannt auf einige Ideenreiche Manager verteilen und die zu erwartenden Verluste zahlen wir.


Getaggt:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.