neues Fahrplanheft 12/2019: Freistaat finanziert zusätzliche Bahnverbindung zwischen Freilassing

Freistaat finanziert eine zusätzliche Bahnverbindung zwischen Freilassing und Berchtesgaden

Im Rahmen des europaweiten Schienenfahrplanwechsels am 15. Dezember erscheint eine Neuauflage des Fahrplanhefts für den Landkreis Berchtesgadener Land. Um den nachmittags oft verspätungsanfälligen IC Königssee aus dem Takt des Schienenpersonennahverkehrs nehmen zu können, hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) bei der Berchtesgadener Land Bahn (BLB) eine zusätzliche Hin- und Rückfahrt zwischen Freilassing und Berchtesgaden bestellt. Für die Jahre 2020 und 2021 kündigt die Deutsche Bahn AG umfangreiche Modernisierungsmaßnamen der Schieneninfrastruktur auf der Bahnstrecke Freilassing-Berchtesgaden an.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.