Teisendorf: Vorerst keine Mitfahrbankerl - Konkurrenz zum Gemeindebus vermeiden

Kommentare

  • bearbeitet 14. Mrz

    Mitfahrerbänke woanders:

    Was ist der Fahrstuhl?

    Beim Fahrstuhl handelt es sich um ein Netzwerk aus blauen Mitnahmestühlen, die an Schlüsselpunkten in der Region platziert sind. Das Setzen auf einen Fahrstuhl signalisiert dabei eine stille und unverbindliche Anfrage an den Vorbeifahrenden (Prinzip Trampen - Mitfahrerbank).

    Zusätzlich können über den Messengerdienst Telegram im Vorfeld Fahrten zwischen Fahrer/in und Mitfahrer/in vereinbart werden. Treten Sie hierzu einfach der auf der Website verlinkten Telegram-Gruppe bei.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.