kommunistischer Bahnausbau

bearbeitet Dezember 2019 in Verkehrspolitik
Es ist schlimm, wie die kommunistischen Machthaber in China (ähnlich Russland) ihre Macht missbrauchen und einfach überall hin Eisenbahnen bauen.
Für uns ist klar: Das Problem ist, dass China die Dinge schnell macht, aber es bedeutet nicht, dass es wirklich gut gemacht wird. Allerdings, deren Züge fahren mit 500 km/h und wir hören nichts davon, dass die häufig verunglücken. Das wird wahrscheinlich vertuscht.
Wie ist das eigentlich hier in D mit den Rechten Einzelner, z.B. Immobilienbesitzer im Braunkohleabbau?

m7o53d5qapz31.jpg?width=960&crop=smart&auto=webp&s=97a8244ead5d3206e3a39c4f292da4cd940ccf07
Getaggt:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.