Vertrag für unterirdische Lokalbahn abgesegnet

enter image description here

Rund 20 Millionen Euro für die Planung, 150 Millionen für den Bau: die unterirdische Verlängerung der Salzburger Lokalbahn in der ersten Etappe bis zum Mirabellplatz soll nun angegangen werden. Darin waren sich am Mittwoch alle Gemeinderatsfraktionen einig. Der Rahmenvertrag für den Bau mit dem Land Salzburg und dem Bund wurde von dem Stadtparlament einstimmig beschlossen.

Tags: