Logo Verkehrsforum BGL

Verkehrsforum BGL

Bahnhof Bischofswiesen

Bild Bahnhof Bischofswiesen

Am Bahnhof Bischofswiesen sind die Zugänge zwar barrierefrei, die Bahnsteige befinden sich allerdings in schlechtem Zustand.

Forderungen des Verkehrsforums BGL:


Barrierefreier Zugang zum Mittelbahnsteig

Für die barrierefreie Überquerung zum Mittelbahnsteig ist die Einrichtung von Kopfkreuzungen (die kreuzenden Züge halten jeweils vor dem Überweg zum Mittelbahnsteig) notwendig. Dazu ist eine Änderung der Örtlichen Richtlinien sowie das Aufstellen entsprechender H-Tafeln erforderlich. Fahrdienstleiter bzw. Zugbegleiter müssen den Übergang sichern.

Ertüchtigung der Bahnsteige

Der Zustand der Bahnsteige ist zu verbessern. Dabei ist die Bahnsteigkante auf 55 cm Höhe über Schienenoberkante für barrierefreies Ein/Aussteigen umzubauen.

Wetterschutzhäuschen

Aus Sicherheitsgründen ist ein transparentes Wetterschutzhüschen aufzustellen

Einrichtung von Notrufmöglichkeiten

Als allgemeine Forderung für alle Haltepunkte und die Bahnhöfe, auf denen keine Fahrdienstleiter eingesetzt sind, ist die Einrichtung von Notrufmöglichkeiten (z.B. SOS-Säule) vorzusehen.

Dynamisches Fahrgastinformationssystem

Eine Fahrgastinformationsanzeige zur aktuellen Information über eventuelle Unregelmäßigkeiten im Bahnbetrieb ist inzwischen installiert.

Button

© 2011-2014  Verein Verkehrsforum BGL  |  Impressum