Verkehrsforum Berchtesgadener Land & Rupertiwinkel

Sie sind hier:   Startseite > Wer wir sind > Zum Verein
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Zum Verein

Am 2. März 2011 trafen sich Vertreter des Verkehrsforums ÖPNV Berchtesgadener Land, das in der Vergangenheit bei regelmäßigen Treffen bereits eine Reihe von Verbesserungen für den öffentlichen Verkehr erreichen konnte, im Hotel Avalon in Bad Reichenhall und gründeten den Verein Verkehrsforum BGL mit Sitz in Bad Reichenhall.

Am 5. Juni 2019 beauftragte die Mitgliederversammlung den Verein im Vereinsregister als Verkehrsforum Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel eintragen zu lassen und die Anerkennung als gemeinnütziger Verein anzustreben. Dieser Beschluss war mit der Anerkennung als gemeinnütziger eingetragener Verein am 7.10.2019 umgesetzt, Spendenbescheinigungen können erst ab 2020 ausgestellt werden.

Die Zweckbestimmung ergibt sich aus der Satzung:

Zwecke des Vereins sind die Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes durch Zurückdrängen des motorisierten Individualverkehrs mittels eines attraktiven öffentlichen Fortbewegungsverkehrs sowie Förderung der Verbraucherberatung und des Verbraucherschutzes durch Fahrgastbetreuung und -vertretung im Gebiet Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel. Hierzu fördert der Verein das bürgerschaftliche Engagement zugunsten des öffentlichen Fortbewegungsverkehrs, organisiert entsprechende Information, Bildung, Fortbildung und Erziehung der Öffentlichkeit und unterstützt Entscheidungsträger und Verkehrsunternehmen mit Beratung und Planung eines attraktiven öffentlichen Fortbewegungsverkehrs.

Die Organisation als gemeinnütziger e.V. soll eine noch effektivere Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung des öffentlichen Fortbewegungsverkehrs ermöglichen. Dabei wird der Verein insbesondere Entscheidungsträger und Verkehrsunternehmen durch Beratung, Planung, Öffentlichkeitsarbeit und Kundenbetreuung bzw. -vertretung im Sinne der Vereinsziele unterstützen.

Die Arbeit des Vereins wird in monatlichen Treffen (jeden ersten Mittwoch eines Monats) abwechselnd in Bad Reichenhall und zu Beginn eines Quartals in Freilassing diskutiert und die erforderlichen Aktivitäten vorbereitet und beschlossen.

Die Treffen beginnen mit der Besprechung von Anliegen aus dem Teilnehmerkreis und deren bestmöglicher Umsetzung durch Aktivitäten des Vereins oder von Vereinsmitgliedern. Berichte zum Stand der vom Verein vorangetriebenen Projekte und die Diskussion weiterer notwendiger Schritte schließen sich an.

Nicht zuletzt ist der Verein auch bestrebt, mit Ausflügen insbesondere unter Nutzung interessanter Bahnstrecken mit besuchenswerten Ausflugszielen die gemeinsamen Interessen und den Zusammenhalt seiner Mitglieder zu fördern.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News

News 

Termine des Vereins

Aktionstag  Bayerisch Gmain,
Di 22.9.20 16:00 - 18:30 im Rahmen der Mobilitätswoche einen Infostand am  EDEKA  - 
Der Bahnhof wurde in den letzten Jahren zur eingleisigen Bahnhaltestelle degradiert. Dieser Bahnhalt ist sicher barrierefrei ausgestaltet ein Schlüssel für die Erreichbarkeit der Gemeinde mit ihrem Kurangebot - jedoch ein Ausweichgleis, hier in der Mitte der eingleisigen Strecke zwischen Bad Reichenhall und Hallthurm wäre ein wichtiges Puzzleteil für die flexiblere Nutzung der Strecke z.B. mit einem 30 min Takt bis Berchtesgaden.

weitere Information zum Bahnhof Bayerisch Gmain

weiteres Infomaterial zur Mobilitätswoche

Diskussion / Infoabend ABS 38
Die Grünen Ortsverbände Freilassing, Saaldorf-Surheim und Laufen veranstalten am 15. Oktober 2020 um 18:30 Uhr im Wirtshaus Lederer, einen Infoabend rund um den Ausbau der Bahnstrecke Mühldorf-Freilassing (ABS 38).Themen werden die Planungsgruppe Laufen (hier aus Sicht des OV-Laufen) und ein Vortrag von Dr. Markus Büchler MdL zum Potential der ABS 38 und des ÖPNV im allgemeinen sein.  Auch das Verkehrsforum berichtet zu "Blickwinkel EuRegio - was für Chancen ergeben sich für den ÖPNV wenn die ABS 38 abgeschlossen ist?"  

  

Treffen

Die nächste nächste regul. Monatsversammlung: Mi 7.10.2020 - 18:30 in Freilassing, Ort wird hier und per Einladung über unseren Verteiler bekannt gegeben.  (um im Verteiler aufgenommen zu werden, schicken Sie mir bitte kurz ein Mail, siehe links unten das Briefsymbol) MS

 


-------------------

Berichte zu  unseren Diskussionsveranstaltungen im Kommunalwahlkampf 2020 finden sie hier im Archiv.

ebenfalls eine Zusammenstellung aller Thesen/Ergebnisse

Fotosammlungen unter CC - BY - SA Richard Fuchs

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login