Verkehrsforum Berchtesgadener Land & Rupertiwinkel

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Rückblick 2019 > MV-2019-02-06
Seitenanfang
Seite
Menü
Info

MV-2019-02-06

  • aktueller Mitgliederstand: 19
  • Karl Bösencker geht als Delegierter zur Arbeitsgruppe Nahverkehrsplan beim LRA
  • Martin Schön schlägt eine Befragung der Betriebe zu Einschätzung und Wünsche gegenüber ÖPNV vor, wird unterstützt
  • Diskussion für & wider Ticketing - rege Diskussion, Schwerpunkt: lässt sich Qualität halten bei ticketfreiem ÖPNV? Johann Wick verweist auf das Problem, dass unserer Verkehrsbetriebe eigenwirtschaftlich fahren, die in Ö gemeinwohlwirtschaftlich - das macht auch Probleme bei einem grenzüberschreitenden Fajhrbahnverbund
  • Diskussion Berchtesgaden: sind da Busspuren möglich - könnte der Tunnel wiederbelebt werden, bzw. Strecke verlängert werden? - Hinweis von Richard Fuchs, dass Salzburger Planungen zum Tunnel Hauptbahnhof-Mirabell eigentlich schon bis nach Grödig vorliegen - könnte unsere Bürgermeister vllt. zu etwas Phantasie anregen...
  • Peter Renoth : Sachstand Bahn Bayerisch Gmain: Unser Bgm-Kandidat Armin Wierer hat ganz deutlich erklärt, wie wichtig ihm ein kuzer und barrierefreier Zugang zum Bahnhof ist. Auch wenn da erhebliche Mittel aufzuwenden sind, soll die Fußgänger- und Fahrradunterführung der B20 weitergeführt werden, um vom Ortszentrum aus die Bahnlinie zu unterqueren. Leider will die Bahn-AG den unhaltbaren Zustand am Bahnhof in Bayerisch Gmain erst im Jahr 2021 ändern, und die Bahnsteighöhe den neuen Standards angepasst wird.
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Info

News 

 

Fairtiq nun auch in Würzburg

 

Termine des Vereins

Treffen

Die nächste reguläre Monatsversammlung findet Mi 7.4.2021 - 18:30 als Telefonkonferenz statt.
1) Voraussetzung ist ein Telefon mit Tonwahl!
Einwahl erfolgt über eine der folgenden Telefonnummenr:

0211 - 49 111 11 oder 0211 - 38 78 1000 oder 0211 - 38 788 788

Dann wird gefragt nach Konferenznummer - bitte sehr langsam eingeben:

 64985#  -

dann  wird gefragt nach Teilnehmer-Pin, die ist:

TN.-PIN: 22683 (ohne #!)

2) Begleitend/parallel dazu können Sie am PC mit dem Browser das Protokoll in diesem PAD öffnen, bzw. auf den folgenden Link klicken

https://bimsev.com/pad/p/vfvf  (hier können Sie mit dem Cursor einen Platz suchen, und z.B. gleich jetzt Ihr Anliegen in der Tagesordnung anhängen.

Rechts unter können Sie Eingaben machen.

Hier sehen Sie wie das Protokoll entsteht, sehen Unterlagen zu den Themen, hier können Sie auch per Texteingabe (rechts unten) chatten, Kommentare eingeben, z.B. Links mitteilen. Hier können auch Themenvorschläge eingetragen werden.

3) Sie können mit diesem Link https://meet.ffmuc.net/vfvf auch auf Video einwählen. (Sie müssen dazu bei der entsprechenden Frage Ihr Mikrofon und Ihr Video öffnen!!!)

Bitte schalten Sie dann Ihr Mikrofon ab, erst wenn Sie sprechen wollen wieder ein, weil sich sonst verzögerte Schall-Rückkopplungen ergeben. Also:

Es ist hierzu auch Benutzung der Jitsi-Meet App auf Android und Apple möglich ... (Server ist dann https://meet.ffmuc.net )

 

 -----------------------

 

 Dieses Video vermittelt ein bisschen historischen HIntergrund zu unseren aktuellen Aktivitäten


-------------------

Berichte zu  unseren Diskussionsveranstaltungen im Kommunalwahlkampf 2020 finden sie hier im Archiv.

ebenfalls eine Zusammenstellung aller Thesen/Ergebnisse

Fotosammlungen unter CC - BY - SA Richard Fuchs

Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Seitenanfang
Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login