Teisendorf, Bahnhof

Bild Bahnhof Teisendorf

Im Bahnhof Teisendorf ist der Übergang zum Mittelbahnsteig durch die Unterführung nicht barrierefrei ausgestaltet. Hilfen für den Gepäcktransport über die Treppen fehlen.

Forderungen des Verkehrsforums BGL
Bahnsteige für barrierefreien Zugang zu den Zügen

Die Bahnsteige weisen z.Zt. eine Höhe von 38 cm über Schienenoberkante auf. Für ein barrierefreies Ein- und Aussteigen sind die Bahnsteige in der Höhe anzupassen.

Barrierefreier Übergang zum Mittelbahnsteig

Da eine ebenerdige Überquerung der Gleise aus betriebstechnischen Gründen nicht möglich ist, müßten für einen barrierefreien Zugang zum Mittelbahnsteig Aufzüge in der Unterführung eingebaut werden.

Transportbänder für die Unterführungstreppen

Bild Treppenabgang zur Unterführung

Die Treppen zur Unterführung und zum Mittelbahnsteig (immerhin mit 24 Stufen) sind zur Erleichterung des Gepäcktransports insbesondere für Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkung und älterer Fahrgäste mit Transportbändern auszurüsten

 

Mängel:

Zu bemängeln ist ein fehlendes WC, fehlende Fahrpläne auf dem Vorplatz sowie fehlende Hinweisschilder für Ortsunkundige auf den Abfahrstbahnsteig für die Züge in Richtung München.

Positiv sehen wir:
Hausbahnsteig barrierefrei erreichbar

Der Hausbahnsteig ist von zwei Seiten barrierefrei zu erreichen

Anfahrt und P+R Parkplatz

Bild P+R Parkplatz

Für die Anfahrt mit dem PKW ist mit einem Kreisel und genügend Platz für Aus- und Einsteigen eine gute Anbindung geschaffen.

Das Abstellen der PKWs ist auf einem gut ausgebauten,
- zum Zeitpunkt der Besichtigung voll belegten - Parkplatz mit barrierefreiem Zugang zum Hausbahnsteig möglich.

 

Überdachter Fahrradabstellplatz und Öffentliche Telefonzelle

Bild Fahrradabstellplatz und Telefonzelle

Neben der Treppe steht ein Öffentliches Telefonhäuschen und ein überdachter Fahrradabstellplatz zur Verfügung.

 

Briefkasten

Am Bahnsteig neben der Infotafel steht den Fahrgästen ein Briefkasten zur Verfügung