Verkehrsforum Berchtesgadener Land & Rupertiwinkel

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Dokumentation zum Zustand der Bahnhöfe und Haltepunkte > Kirchanschöring, Bahnhof
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Kirchanschöring, Bahnhof

Bild Bahnhof Kirchanschöring

Am Bahnhof Kirchanschöring stellt die Höhendifferenz sowie der Abstand zwischen Trittstufe des Zuges und der Bahnsteigkante ein schwer zu überwindendes Hindernis für Behinderte, ältere Menschen und Mütter mit Kinderwagen sowie Reisende mit Gepäck dar.

 

Forderungen des Verkehrsforums BGL
Verbesserungen bezüglich der Barrierefreiheit

Auch wenn mit dem vorhandenen Triebfahrzeug VT 628, das sicher nicht optimal für Behinderte und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ist, keine einfache Lösung des Problems Barrierefreiheit zu erreichen ist, sollten weiterhin Verbesserungen angestrebt und umgesetzt werden. Dabei ist auch die Einbaumöglichkeit von ausfahrbaren Trittstufen im VT 628 zu prüfen, da diese Zuggarnituren sicher noch bis 2016 weiter eingesetzt werden.

Lösungen in diesem Bereich werden immer wichtiger, da die Problematik Mobilitätseinschränkung zunehmend greifbarer wird.

Information der Fahrgäste auch über akustische Durchsagen

Grundsätzlich sollten für Sehbehinderte bzw. Blinde Informationen zu Änderungen, Verspätungen etc. auch akustisch mitgeteilt werden.

Positiv sehen wir:
Dynamisches Fahrgastinformationssystem

Bild Fahrgastinformationssystem

Wie an allen Haltepunkten und Bahnhöfen der SOB-Strecke ist auch am Bahnhof Kirchanschöring ein Anzeigesystem für Fahrgastinformationen installiert

Barrierefreier Zugang zum Bahnsteig

Der bestens gepflegte Zugang zum Bahnsteig in Kirchanschöring ist barrierefrei gestaltet.

Wetterschutzhäuschen mit Fahrradabstellplatz

Bild Wetterschutzhäuschen mit Fahrradabstellplatz

Ein Wartehäuschen mit Fahrkartenautomat und ein überdachter Fahrradabstellplatz stehen den Fahrgästen zur Verfügung

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News

News 

6.12.2019 - PM zum Bahnausbau FRL-BGD

 

jetzt neuunsere Kommunikationsplattform zur Ideen- & Informationssammlung sowie Diskussion

 

Diskutieren Sie mit - informieren Sie sich über das Vereinsgeschehen, machen Sie Vorschläge zur Verbesserung, berichten Sie über Probleme mit den öffentlichen Mobilitätsangeboten - 
verwenden Sie evtl unsere Kontaktseite, wenn ihnen eigene Einträge im Foum zu mühselig erscheinen! 

(nachdem das Forum in den ersten Stunden mit Sexlinks zugeschüttet wurde, lassen wir nur noch Akivitäten von angemeldeten und validierten Nutzern zu - d.h. wenn Sie sich anmelden, müssen Sie leider auf die Validierung duch unsere Adminisratoren warten)

Termine

AKTUELLES 

  • Achtung! - Diese Rubrik mit aktuellen Nachrichten zur Mobilität wurde im Rahmen unserer grenzüberschreitenden Kooperation verlagert auf die Site:  in-motion.me -

beachten Sie bitte, dass Sie in Kopfteil die Möglichkeit haben, Themen zu filtern bzw Filterbedingubgen herauszuklicken.

Weichnachtsgeschenk?

Die umfassende und aktuelle Literatur zur Geschichte der ABS 38 Ausbaustrecke München – Mühldorf – Freilassing (- Salzburg) von Karl Bürger & Karl Bösenecker jeweils 272 Seiten und ca. 500 Abbildungen (Fotos und Pläne) Format DIN A 4, Fadenheftung Preis je Buch: 39,90 €, beide Bücher 75,00 € ->Bestellung

    

 

Tweets

>

 

 

 

Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login